Design & Kunst an der Hochschule Luzern

Live Events

Preisverleihung

25.06.2020, 18 Uhr

Kurbeln zum tausendsten mal

Repetition kennt man nur zu gut! Etwas nochmals tun – etwas wiederholen – das ist langweilig! Die langweiligste aller Weisen zu lernen oder zu trainieren. Repetition ist aber auch ein bedeutendes Element einer ganzen Fülle kultureller Phänomene.Insbesondere in der Musik zeigt sich die Wiederholung deutlich bereits in den basalen Dimensionen von Takt und Rhythmus wie von Klang und Melodie.

Das ist ein link

Das ist ein anderer link

Preisverleihung

25.06.2020, 18 Uhr

Kurbeln zum tausendsten mal

Repetition kennt man nur zu gut! Etwas nochmals tun – etwas wiederholen – das ist langweilig! Die langweiligste aller Weisen zu lernen oder zu trainieren. Repetition ist aber auch ein bedeutendes Element einer ganzen Fülle kultureller Phänomene.Insbesondere in der Musik zeigt sich die Wiederholung deutlich bereits in den basalen Dimensionen von Takt und Rhythmus wie von Klang und Melodie.

Neu: Chapeau! Preis für die beste schriftliche Arbeit

Museum aus Pixeln