Jénay Vogel

O-Bon, Geschichten aus Kyoto

Es ist Hochsommer in Kyoto und das O-Bon-Fest steht vor der Tür.
Ungeduldig erwarten die Menschen dieses Fest, denn es gehen bekanntlich Wünsche in Erfüllung. Viele erbitten sich Reichtum, Schönheit und Gesundheit.

Nur Nashi nicht, ein Obdachloser, der mit seinem Körpergeruch die Luft verpestet und zunehmend zu einer Gefahr für seine Umwelt wird.
Er möchte nur noch eines: Sich in einem Badehaus gründlich waschen zu können.

Dies gelingt ihm auch mit vielen Hürden und Schrecken in der besonderen Nacht des O-Bons…

Technik: 2D-Animation
Länge: 10 Minuten 12 Sekunden
Sprache: Japanisch mit Untertitel
Genre: Gesellschaft, Humor
Produktion: Studio GDS, Georges Schwizgebel
Co-Produktion: Hochschule Luzern – Design & Kunst, Fred Truniger

Portrait

Abschlussarbeit Jénay Vogel
Abschlussarbeit Jénay Vogel
Abschlussarbeit Jénay Vogel
Abschlussarbeit Jénay Vogel
Abschlussarbeit Jénay Vogel
Abschlussarbeit Jénay Vogel
Abschlussarbeit Jénay Vogel
Abschlussarbeit Jénay Vogel

0 Kommentare

Kommentieren

Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.