O – Bonita Straub

Grundlagen meiner künstlerischen Arbeit sind Entdeckungsreisen in der natürlichen Umwelt. Dort finde ich mein Material, aber auch Inspiration und stelle mir einen Fundus an Gewächsen und Samen zusammen, aus dem ich meine Arbeiten entwickle. Meine Faszination in diesem Projekt gilt den unterschiedlichen Perspektiven auf die Pflanzenwelt, denen ich vom kleinsten Samen bis hin zum grossen Wald begegnet bin.

In dieser Arbeit konstruiere ich Bilder meiner Sichtweise auf die Pflanzenwelt, indem ich Gefundenes mit Spiegeln und anderen Objekten sowie mit Licht und Schatten neu in Szene setze. Fotografische Projektionen von Pflanzen bilden den Hintergrund der Installation. Durch die Verschiebung der Perspektiven entsteht die Illusion eines Raums. Mit der Fotografie setze ich den Fokus auf das Andere, sonst kaum Wahrnehmbare und schaffe Bilder als möglichen Zugang in eine neuartige Welt.

Download PDF