Valentin Küng

Möbel aus Myzel

Mycelium Furniture

DE

Zukunftsfähiges Produktdesign sollte zu Ende gedacht sein und auch dann eine Lösung bereithalten, wenn das Produkt ausgedient hat. Es ist höchste Zeit, Produkte in Kreisläufe zu integrieren und so die begrenzten Ressourcen auf unserer Erde immer wieder neu zu verwenden.

Valentin Küng setzt sich mit dem Möbel aus Myzel zum Ziel, einen Stuhl zu entwickeln, welcher komplett aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und am Ende seines Lebens kompostiert werden kann. Zusammen mit dem Startup Mycrobez entwickelt er dafür einen Werkstoff, welcher nur aus Agrarabfällen besteht, die durch einen Pilz zusammengehalten werden.

 

EN

Future-proof product design ought to be thought through to its conclusions and provide solutions even when the product becomes obsolete. It is high time to integrate products into recycling, thus reusing the planet’s finite resources again and again.

With Mycelium Furniture, Valentin Küng’s aim is to develop a chair that consists entirely of renewable raw materials and that can be composted at the end of its life. Together with the start-up Mycrobez, to this end he has developed a material that consists purely of agricultural waste, held together by a fungus.

«Die Natur kennt keinen Abfall»

Abschlussarbeit im Portrait

1 Kommentare

G

Was passiert, wenn ich Wasser auf dem Stuhl ausleere?

Kommentieren

Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.