string(7) "#ffffff"

Events

23. März 2021

IKM Impuls Nr. 1 bis 5 – ein Rückblick

IKM Impuls Nr. 1 bis 5 – ein Rückblick

Über 300 Personen haben an den ersten fünf IKM-Impuls-Veranstaltungen teilgenommen. Wir freuen uns über das grosse Interesse am neuen Eventformat. Ein Rückblick.

IKM Impuls Nr. 1 – die Premiere:

Mit Gestaltung durch die Krise?

Jan-Erik Baars, Leiter des CAS Design Management, eröffnete die IKM-Impuls-Premiere. Nachdem Dr. Tina Weisser verschiedene Thesen zum Thema Innovativ in unsicheren Zeiten präsentierte, erläuterte Andreas Erbe von LaunchLab verschiedene Formen und Ausprägungen von Zusammenarbeit.

IKM Impuls Nr. 2:

Value-Co-Creation: die Customer Experience mit Kunden entwickeln

Gemeinsam mit der Kundschaft die Customer Experience entwickeln und Mehrwert schaffen – das war das Thema des Inputs von Wolfgang Rathert, Leiter des CAS Digital Customer Experience. Wir haben die meistgestellten Fragen im Nachgang des Events in einem Video beantwortet.

IKM Impuls Nr. 3:

Smartes Pricing in Zeiten von Corona

Der «Preis» ist und bleibt auch in Zeiten von Corona der mit Abstand grösste Umsatz- und Gewinnhebel. Am IKM Impuls teilte Dr. Mark Friesen fünf smarte Pricing-Prinzipien aus seiner Beratungspraxis, die sowohl für B2C- als auch für B2B-Unternehmen in Zeiten von Corona sinnvoll sind. Eine Zusammenfassung der Pricing-Prinzipien finden Sie im Blogbeitrag.

IKM Impuls Nr. 4:

Voice Banking – ein Erfahrungsbericht aus der Praxis

Von Voice-Assistenten, Kreditkartenabfragen per Stimme und Vertrauen. Nach einer kurzweiligen Einordnung des Themas Voice Banking von Sophie Hundertmark hat Bedrija Hamza den Teilnehmenden Angela vorgestellt. Angela ist der Alexa Skill von Viseca Card Services, der Kreditkartennutzern einfache Abfragen zur Kreditkarte beantwortet. Hamza hat dabei nicht nur Erfahrungen zu Entwicklung und Tests von Angela geteilt, sondern uns gleich live demonstriert, welche Transaktion er als Letztes getätigt hat…

IKM Impuls Nr. 5:

Digital Readiness – sind Ihre Mitarbeitenden fit für die digitale Zukunft?

Seraina Mohr lancierte den IKM Impuls Nr. 5 mit einer interessanten Übersicht zu den 21th Century Skills von Modzilla Foundation. Im Anschluss ging Dr. Nadine Stutz von empower digital auf die benötigten Skills, den Mehrwert von persönlicher Kommunikation auf Social Media und die Befähigung von Mitarbeitenden ein. Eines von vielen Learnings: Beim Thema Befähigen gilt es, auch ein technisches Grundverständnis aufzubauen – so versteht man nämlich, wie Algorithmen und Filter Bubbles unsere Meinungsbildung beeinflussen und wie sich diese Aspekte auf den Confirmation und Authority Bias auswirken.

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest