bool(false)

Das HSLU Start-up AureusDrive gewinnt den Zentralschweizer Neuunternehmerpreis 2021!

Das HSLU Start-up AureusDrive gewinnt den Zentralschweizer Neuunternehmerpreis 2021!
Fotograf: Martin Dominik Zemp

Robuste und preiswerte E-Bikes, die in der Schweiz personalisiert und montiert werden ‒ das hat die Jury des Zentralschweizer Neuunternehmerpreises 2021 überzeugt. Im Rahmen einer Preisverleihung in der Messe Luzern konnten sich die beiden Jungunternehmer gegen 6 Mitbewerbende durchsetzen. Mit dem Preisgeld von CHF 10’000 wollen sie nun in die EU expandieren. 

Die beiden Gründer von Aureus Drive haben eine klare Vision: Sie möchten eine ökologische Mobilität für alle. Dies soll mit erschwinglichen, robusten und stilvollen E-Fahrzeugen erreicht werden. Seit der Gründung 2017 konnte der CO2 Ausstoss dank der E-Bikes von AureasDrive  bereits um 150’000 kg reduziert werden. Dieser Erfolg wurde nun auch von der Jury des Zentralschweizer Neuunternehmerpreises honoriert. Die beiden Gründer Sergio und Gabriel sowie ihre inzwischen 11 Mitarbeitenden sind überglücklich über diesen tollen Erfolg. 

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest