bool(false)

Was hat ein Brettspiel mit Blockchain zu tun?

Was hat ein Brettspiel mit Blockchain zu tun?

Blockchain dürfte den meisten mittlerweile ein Begriff sein. Bisher wurde davon aber vordergründig im Kontext von Trading und IT Security berichtet. Die Blockchain Technologie eignet sich aber auch für vieles mehr, unter anderem den sicheren Transaktionen von digitalen Werten, die über traditionelle Währungen hinausgehen.

Tarasca GmbH setzt hier an und hat ein Brettspiel namens «Mythical Beings» entwickelt, das die physische Spielwelt mit der digitalen verbindet. Das Brettspiel bedient sich unter anderem an Elementen des populären Sammelkartenspiels «Magic: The Gathering», bei dem sich die Spieler*innen Kartendecks kaufen und so ihr eigenes Spieldeck zusammenstellen können. Bei der blockchain-basierten Version von «Mythical Beings» können die Spielenden Karten online kaufen, tauschen, oder bessere Karten basteln, um die Kollektion zu komplettieren. Alle Spieler*innen haben zusätzlich Möglichkeit an einer Lotterie teilzunehmen, um eine sehr seltene Karte zu gewinnen. Diese Verkäufe finden auf einer blockchainbasierten Onlineplattform statt, damit sichere Transaktionen gewährleistet werden können und keine Fälschungen in den Umlauf kommen.

Die Kickstarter Kampagne für «Mythical Beings» läuft seit dieser Woche, mit diesem Link gelangt ihr direkt zum Projekt.
Das Online Spiel findet ihr hier.

Wir wünschen dem Tarasca Team jetzt schon viel Erfolg!

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest