bool(false)

HitchHike baut ihr Angebot aus

HitchHike baut ihr Angebot aus

HitchHike bietet eine einfache Lösung zur Bildung von Fahrgemeinschaften auf gleichen Strecken, um effektiv und nachhaltig unsere Ressourcen zu schonen und den CO2-Ausstoss zu reduzieren. In Zusammenarbeit mit dem Paul Scherrer Institut und der ETH Zürich konnte nun das Angebot im Bereich Corporate Carpooling ausgebaut werden. Zusammen mit den beiden Institutionen und weiteren Unternehmen entstanden zudem zwei spannende Neuentwicklungen – der “Location Switch” und der “HitchHike Chat”. 

Die Plattform «PSI Link» ist für alle Studierende und Mitarbeitende von ETH Zürich und PSI zugänglich und kann zum regelmässigen Pendeln oder für einzelne Fahrten zwischen den Schwesterinstitutionen genutzt werden. Der sogenannte “Location Switch” von HitchHike macht es einfach.

Das neue Modul «Location-Switch» befähigt die Leute sich untereinander noch einfacher zu organisieren. Mit wenigen Klicks ist die Fahrt organisiert. Die fixen Punkt zu Punkt Verbindungen existieren digital wie auch physisch mit Markierung durch die HitchHike Stele und Bodenmarkierung.

Der neue «HitchHike Chat» ermöglicht den Nutzern bei der Kontaktaufnahme das Mitsenden einer persönlichen Nachricht. Zudem wird bestehenden Fahrgemeinschaften das Kommunizieren untereinander erleichtert.

Die Vorteile des Corporate Carpoolings liegen auf der Hand:

  • Kosten teilen
  • Neue Bekanntschaften schliessen
  • Ein Kaffee oder Gipfeli als Dank
  • Dein ganz persönlicher Beitrag an die Umwelt und Klimaziele

 

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest