bool(false)

Texte bestellen war nie einfacher als mit texsy!

Texte bestellen war nie einfacher als mit texsy!

Raul Cremades und Mario Corradini haben es sich zum Ziel gesetzt, eine Plattform zu kreieren, die beim Erstellen von Texten jeglicher Art hilft. Und genau das haben sie mit der Gründung von texsy erreicht.

Texsy ist eine innovative Content-Delivery Plattform, auf welcher professionelle Autoren jegliche Arten von Text für dich schreiben. Egal ob man frischen Content für eine Webseite, einen Blogbeitrag oder eine Produktbeschreibung braucht, bei texsy schreibt der passende Autor den perfekten Text für dich.

Für Raul ist texsy nicht das erste Start-up. Er hat bei der Gründung seines ersten Startups www.lektorat-plus.de die Erfahrung gemacht, wie umständlich es sein kann Content für eine Webseite erstellen zu lassen. Diese Erfahrung und die stetige Suche nach neuen Herausforderungen motivierte Raul eine eigene Content-Delivery Plattform zu gründen. Als sich Mario die Gelegenheit bot als Co-Founder bei texsy einzusteigen, musste er nicht lange überlegen. Mario wollte schon seit Beginn des Studiums ein eigenes Start-up Gründen.

„Texte bestellen war nie einfacher als mit texsy!“

Raul Cremades

Da Raul schon Erfahrungen gemacht hat mit dem Bestellprozess von Texten, hatte er einige Ideen wie man diesen Prozess vereinfachen kann. Diese Ideen haben die beiden Gründer auch erfolgreich umgesetzt. Denn mit nur wenigen Klicks auf der Webseite von texsy wird dein Textwunsch übermittelt und du brauchst nur noch auf den fertigen Text zu warten. 

Was ist das Ziel von texsy?
Als kundenorientiertes Start-up ist es das Ziel von texsy, hochwertige Texte in kürzester Zeit zu liefern. Dabei steht die Zufriedenheit der Kunden stets im Vordergrund.

5 Fragen an das texsy-Team:

Wie sieht euer Start-up Alltag aus?

Raul: Hauptsächlich arbeite ich im Coworking an der Weiterentwicklung beider Plattformen. Dazwischen immer wieder Zoom-Meetings. Und ein Teil meiner Zeit widme ich der Weiterbildung, sei es im Masterstudium an der HLSU oder autodidaktisch.
Mario: Data Science studieren an der HSLU, nebenbei ab und zu Part-time arbeiten und dann natürlich noch das eigene Start-up handeln. Kurz zusammengefasst: Ich verbringe normalerweise den ganzen Tag im Homeoffice.

Wer ist euer Vorbild?

Raul: Ich bewundere Unternehmer*innen, die etwas aus dem Nichts aufbauen, out of the box denken, intrinsisch motiviert sind und keine Angst haben, neue und unorthodoxe Wege zu gehen.
Mario: Menschen, die es schaffen unabhängig vom Ort zu arbeiten und glücklich dabei zu sein.

Was bringt euch so richtig auf die Palme?

Raul: Ignoranz, Intoleranz, im Unternehmen Sprüche wie „So haben wir es schon immer gemacht“.
Mario: Arrogante Menschen

Wovon träumt ihr?

Raul: Ich lebe meinen Traum. Spass:). Aber ich wollte schon immer beruflich selbständig sein und eigene Ideen umsetzen. Ich hoffe, dass ich das in den nächsten Jahren weiterhin tun kann.
Mario: Dass texsy in den nächsten 2-3 Jahren stetig wachsen wird.

Was möchtet ihr angehenden Gründer*innen mit auf den Weg geben?

Raul: Sei geduldig und plane langfristig. Teste dein Geschäftsmodell, bevor du all in gehst. Fixkosten so tief wie möglich halten. Von Anfang an ein Marketingkonzept haben, das zu deinem Business passt und deinem Budget entspricht. Stetig weiterbilden und falls möglich Kernkompetenzen und erfolgskritische Faktoren nicht outsourcen.
Mario: Wenn du mit deinem Beruf aus irgendwelchen Gründen nicht zufrieden bist, sei offen für Neues, denn es öffnen sich immer wieder neue Türen.

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest