Allgemein

Sedimentum schliesst die nächste Finanzierungsrunde ab

Sedimentum schliesst die nächste Finanzierungsrunde ab

Das HealthTech-Startup Sedimentum überzeugt! Nur sechs Monate nach Abschluss der Seedrunde von CHF 2.1 Millionen schliessen sie ihre Pre-Series A Finanzierungsrunde von CHF 3.3 Millionen ab. Mit dem frischen Kapital will das Zuger Jungunternehmen mit seiner intelligenten SAFE-living Lösung den Schweizer Privatkundenmarkt erobern.

Die meisten Unfälle geschehen zu Hause. Stürze zählen dabei zu den häufigsten Ursachen. Gefährlich ist jedoch nicht nur der Sturz selbst, sondern ein langer Zeitraum bis zur Hilfeleistung. Rasche Versorgung kann Leben retten. Die ganzheitliche intelligente SAFE-living Lösung wurde speziell von Sedimentum dafür entwickelt, den Zeitraum zwischen Sturz und Hilfeleistung minimal zu halten. Die intelligenten Sturzmelder unterscheiden zwischen tatsächlichen Sturzereignissen und alltäglichen Bewegungen, wie z. B. einer Yogaübung oder einer springenden Katze. Wird ein Sturzereignis registriert, fordert die zugehörige App automatisch Hilfe an. 

«Wir möchten mit unserer Lösung ein autonomes, sicheres und glückliches Leben in jedem Zuhause bieten»

Sandro Cilurzo, CEO und Mitgründer
SAFE-living Lösung von Sedimentum

Der Sturzmelder wird an der Decke installiert und funktioniert kontaktlos und automatisiert. Es braucht keine Akkuladungen, und die älteren Menschen müssen nichts an sich tragen (keine Wearables). Ein grosser Vorteil ist zudem, dass zur Auslösung des Alarms kein Knopf gedrückt werden muss. Somit gibt es nichts, an was man denken müsste. Im Falle eines Sturzereignisses werden Betreuungspersonen wie beispielsweise Angehörige oder Nachbarn sofort informiert und können so rechtzeitig die notwendigen Massnahmen ergreifen. Falls keiner der Betreuungspersonen reagiert, wird automatisch die 24/7 Sedimentum Notrufzentrale kontaktiert.

«Wir bieten der Silver-Age-Bevölkerung die „SaaS“-Lösung, nach der sie schon immer gesucht hat: Safety-as-a-Service.»

Sandro Cilurzo, CEO und Mitgründer

Als nächstes steht der offizielle B2C-Markteintritt in der Schweiz bevor. Im Mai 2022 findet die Lancierung des Produktes im Schweizer Markt statt. Erste Interessenten können sich auf der Webseite von Sedimentum schon heute für den Vorverkauf registrieren.

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest