22. September 2022

Event

AKS Talentförderung Kultur Vernetzungstreffen

AKS Talentförderung Kultur Vernetzungstreffen

TaKu ist eine Initiative der Albert Koechlin Stiftung. Das Projekt unterstützt spartenspezifisch und -übergreifend Kulturschaffende oder Personengruppen aus der Innerschweiz (Uri, Schwyz, Nidwalden, Obwalden, Luzern), die am Anfang ihrer künstlerischen Laufbahn stehen. Am zweiten Vernetzungstreffen von TaKu erhalten junge Kulturschaffenden eine Bühne. Sie können ihre Ideen, Konzepte, Texte, Songs, Bilder… live präsentieren. Die Zuschauer:innen entdecken Neues und geben mit ihrem Feedback wertvolle Inputs für die jungen Kulturschaffenden.


Wer darf präsentieren?
Die Bühne gehört jungen Kulturschaffenden, die am Anfang ihrer künstlerischen Laufbahn stehen.

Welche Sparten können teilnehmen?
Bei uns sind alle Sparten willkommen – egal ob man ein Bild erklärt, ein Konzept vorstellt oder Songs und Texte präsentiert.

Wie lange darf ein Auftritt dauern?
Das kommt auf die Anzahl der Ideen an, die bei uns eingereicht werden. Am besten gibt man bei der Anmeldung seine Wunschzeit an. Unsere Erfahrungen zeigen, dass 10 – 20 Minuten ideal sind.

Welche Technik gibt es vor Ort?
Im Ideenreich hat es ein Mischpult mit 6 Eingängen, Boxen, E-Piano sowie wenige Scheinwerfer.

Wie funktioniert das mit dem Feedback?
Die Zuschauer:innen geben ihr Feedback schriftlich ab und beantworten dabei einige Fragen zum Auftritt. Anschliessend erhalten die Kulturschaffenden ein Couvert mit allen Feedbacks.


Weitere Fragen?
Christina Teuber (Koordinatorin)
christina.teuber@aks-stiftung.ch
+41 41 226 41 30

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest