bool(false)

Startschuss für das Controlling-Wiki der Hochschule Luzern

Startschuss für das Controlling-Wiki der Hochschule Luzern

Viviane Trachsel HSLU Marcel Fallegger HSLU
von Prof. Viviane Trachsel, Dozentin und Studienrichtungsverantwortliche Controlling & Accounting, und Marcel Fallegger, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Seit Anfang dieser Woche steht das Controlling-Wiki der Hochschule Luzern der Öffentlichkeit zur Verfügung. Im Rahmen einer umfassenden Weiterentwicklung wurden neue Themenportale entwickelt, zahlreiche Features integriert und damit eine innovative Controlling-Plattform geschaffen. Die Zielsetzung des Wikis besteht darin, dem Fachpublikum eine umfassende, verknüpfte Informationsplattform sowie attraktive Aufgaben und Fallstudien aus dem Controlling bereitzustellen.

Das Controlling im Allgemeinen und insbesondere einzelne Themenbereiche daraus zeichnen sich durch eine zunehmende Interdisziplinarität und Vernetzung aus. Dieser Tatsache nahm sich das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft an und entwickelte einerseits im Rahmen eines vom Bund mitfinanzierten KTI-Projektes eine Wissensdatenbank für die Analyse von Problemen des Controllings dezentraler Unternehmenseinheiten und initiierte andererseits ein Lehr- und Lernkonzept. Studierende auf Stufe Bachelor in der Studienrichtung Controlling & Accounting verfassen seither anhand des innovativen, didaktischen Konzepts wissenschaftliche Arbeiten, die anschliessend mithilfe der technischen und visuellen Möglichkeiten auf dem Controlling-Wiki publiziert werden.

Dadurch kann das vernetzte Themengebiet nach und nach erschlossen werden und zahlreiche Inhaltsseiten auf Basis der aktuellen Literatur wie auch Praxisbeispiele in Form von empirischen Studien, Interviews, Videos oder selbst entwickelten Fallstudien und Aufgaben sind bereits entstanden. Zusätzlich wird die Plattform vermehrt auch in der Weiterbildung wie z. B. im MAS Controlling als Informationsmedium verankert.

Der nächste logische Schritt – die Öffnung des Controlling-Wikis – wurde nun realisiert und die umfassenden Controlling-Inhalte können von einem breiten Fachpublikum kostenlos abgerufen werden. Letzterem ist es auch möglich, eigene Beiträge einzureichen und sich damit am Ausbau und an der Verbesserung des Wikis zu beteiligen. In diesem Sinne freuen wir uns sehr, Sie bald auf dem Controlling-Wiki (http://www.controlling-wiki.ch) der Hochschule Luzern zu begrüssen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

 

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest