IFZ Talking Finance

Der Podcast wurde von Thomas Birrer und Timo Heroth vom IFZ der Hochschule Luzern ins Leben gerufen, um einen Einblick in aktuelle Finanzthemen zu geben. Dabei liegt der Hauptfokus auf lokalen und internationalen Themen mit Bezug zur Schweizer Finanzwirtschaft. Wir beschäftigen uns unter anderem mit der Disruption durch die Digitalisierung des Finanzbereichs und den Chancen und Herausforderungen für Schweizer Firmen.

In jeder Folge haben wir einen Experten/eine Expertin zu Gast, um uns einen Einblick in ein jeweiliges Spezialgebiet zu geben und Sie als Zuhörer/in an der Expertise teilhaben zu lassen. Gleichzeitig wollen wir auch die Motivation und Passion der Gäste für das jeweilige Thema in Erfahrung bringen.

Wir wünschen viel Spass beim zuhören!

Beste Grüsse
Thomas Birrer und Timo Heroth

Folge 23: Miguel Perez Ludeña, Global Reporting Initiative (GRI)

In episode 23, you will hear a conversation with Miguel Perez Ludeña, Research Lead at GRI. The topic of the conversation is «Who is GRI and how does the institution shape the global sustainability reporting landscape?». We further tackle questions related to the landscape of standard setters, sustainability data and the challenges of companies with regards to sustainability reporting. Another focus point is the future of sustainability disclosure in a corporate context and what we can expect concerning more sector-specific standards and the alignment with ESG topics that are dominating certain industries.

Folge 22: Dr. Lars Rüsberg von Innovating Innovators

In der 22. Folge sprechen wir mit Dr. Lars Rüsberg von Innovating Innovators. Diese zugegebenermassen recht lange Folge behandelt viele verschiedene Aspekte von Pay-Per-Use-Modellen. Unter anderem beantworten wir die Frage nach den potenziellen Vorteilen sowie den möglichen Ausgestaltungsarten. Neben den verschiedenen Risiken und Auswirkungen auf die Erträge – weg vom einmaligen Verkauf hin zu wiederkehrenden Einnahmen – sprechen wir auch über die zentrale Rolle von Daten.

Folge 21: Thomas Friesleben von StoneX

In Folge 21 sprechen wir mit Thomas Friesleben, Managing Director von StoneX Pro EMEA, welche erst kürzlich den Hedgeweek US Award für die Best Foreign Exchange Solution gewonnen haben. Wir diskutieren die Zukunft von Cross-Border Payments. Cross-Border Payments sind vereinfacht gesagt grenzüberschreitende Finanztransaktionen. Aktuell sind verschiedene Trends festzustellen, die zu einer grundlegenden Veränderung der Wettbewerbslandschaft beitragen. Das Modell des traditionellen Korrespondenzbankwesens gilt als veraltet und wurde bzw. wird von verschiedenen Seiten kritisiert. Neben dem Korrespondenzbankgeschäft gibt es zentrale Infrastruktur-, Blockchain- und Kartennetzwerk-basierte Lösungen. Lösungen, die nicht von Banken angeboten werden bieten oftmals mehr Effizienz und Zugänglichkeit, während die Zahl der Korrespondenzbanken abnimmt.

Folge 20: Michaël Jaquet von DebtPilot

In Folge 20 sprechen wir mit Michaël Jaquet, Gründer der Firma Financial Risk Pilot AG. Wir diskutieren, wie man als Unternehmen das Zinsrisikomanagement steuern kann und auf welche KPIs es dabei ankommt. Zudem sprechen wir mit Michaël darüber, wie das aktuelle Finanz- und Inflationsumfeld Firmen zum Handeln zwingt und wie eine Software die Finanzplanung das Risikomanagement und Reporting vereinfachen und optimieren kann.

Folge 19: Dr. Patrick Mollet von Great Place to Work (GPTW)

In Folge 19 sprechen wir mit Patrick Mollet, Co-Owner von Great Place To Work in Zürich. Wir diskutieren die Wichtigkeit der Positionierung von Unternehmen als Arbeitgeber gegenüber aktuellen und potentiellen Mitarbeitern. Der Arbeitnehmermarkt sowie die strikteren Nachhaltigkeitsanforderungen an Unternehmen rücken die Unternehmenskultur sowie das Arbeitgeberversprechen (EVP) gegenüber Mitarbeiter/innen verstärkt in den Vordergrund. Patrick gibt uns Auskunft, welche Branchenunterschiede existieren und welche Merkmale entscheidend sind für eine nachhaltige EVP.

Folge 18: Stefan Bosshard von der Swiss Digital Exchange (SDX)

In Folge 18 hören Sie ein Gespräch mit Stefan Bosshard, Product Head Fixed Income der Swiss Digital Exchange (SDX). Mit Stefan sprechen wir unter anderem über die Pionierarbeit der SDX bei der Platzierung eines digitalen Bonds. Was sind die Motive, Faktoren und Unterschiede zu einem gewöhnlichen Bond? Wie steht es um die Nachhaltigkeit einer solchen Platzierung und wie ist ein solcher Bond rechtlich einzuordnen? Was lässt sich über die zu erwartenden Entwicklungen digitaler Bonds sagen? All das erläutert Stefan Bosshard im persönlichen Gespräch.

Folge 17: Andres Heusser von der AIL Structured Finance Ltd.

In Folge 17 hören Sie ein Gespräch mit Andres Heusser, CEO der AIL Structured Finance Ltd. Mit Andres Heusser sprechen wir unter anderem über die Instrumente der Exportfinanzierung und wie man im Exportgeschäft durch Finanzierungslösungen das Cashflow Profil und Working Capital optimieren kann. Zudem sprechen wir über den Umgang mit politischen und finanziellen Risiken im Exportgeschäft, die bei Finanzverantwortlichen auf der Agenda weit oben stehen sollten.

Folge 16: Daniel Cugni von der Coprocess SA

In Folge 16 hören Sie ein Gespräch mit Daniel Cugni, Managing Director von Coprocess. Im Gespräch behandeln wir unter anderem die Vorteile einer automatisierten Netting-Lösung im Vergleich zu einem Treasury Management System (TMS), damit verbundene Kosten und inwiefern digitale Innovationen die Welt des Treasury Managements in Zukunft beeinflussen.

Folge 15: Thomas Stäubli von der Rieter Management AG

In Folge 15 hören Sie ein Gespräch mit Thomas Stäubli, Head Group Treasury der Rieter Management AG. Im Gespräch geht es um das Thema «Wie geht Rieter mit der Herausforderung Währungsrisikomanagement um?». Wir erhalten einen Einblick, wie Rieter den Herausforderungen im Bereich des Währungsrisikos entgegnet, auf welche Kernindikatoren man als Treasurer im Bereich des Währungsrisikos schaut und inwieweit kurzfristige Währungsschwankungen die Strategie des Treasuries beeinflussen.

Folge 14: Fabian Egger von der Emmi AG

In Folge 14 hören Sie ein Gespräch mit Fabian Egger, Head of Finance der Emmi AG. Im Gespräch geht es um das Thema «Welchen Einfluss haben erhöhte Nachhaltigkeitsanforderungen auf Unternehmen». Wir bekommen einen Einblick, wie die Emmi AG diese erhöhten Anforderungen im Bereich der ESG Analyse und Kommunikation meistert, wie die Finanzabteilung davon beeinflusst ist und wie man das Thema ESG hierarchisch als Unternehmen organisiert.

Folge 13: Rolf Weilenmann von der Helvetischen Bank

In Folge 13 hören Sie ein Gespräch mit Rolf Weilenmann, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Corporate Finance von der Helvetischen Bank. Im Gespräch geht es um das Thema «kleinere Anleihen». Wir widmen uns dabei den Anforderungskriterien und den möglichen Emittenten von kleineren Anleihen, den wichtigen Unterscheidungskriterien zu Anleihen mit grösseren Volumina sowie den Risiko- und Preisfaktoren von Seiten einer Bank.

Folge 12: Dr. Edith Leitner und Michael Kappeler von Schwabe, Ley & Greiner

In Folge 12 hören Sie ein Gespräch mit Dr. Edith Leitner und Michael Kappeler von Schwabe, Ley & Greiner. Im Gespräch geht es um das Thema «Unternehmensfinanzierungen». Wir widmen uns dabei den Gestaltungskriterien der konzerninternen Finanzierung, den wichtigen Unterscheidungskriterien zwischen externen und internen Finanzierungen und beleuchten das Thema aus der Perspektive des Treasury.

Folge 11: Dr. Roland Mees, Director Sustainable Finance, Bank ING

In Folge 11 hören Sie ein Gespräch mit Dr. Roland Mees, Director of Sustainable Finance der Bank ING. Im Gespräch geht es um das Thema «Sustainability-Linked Loans». Wir widmen uns dabei den wesentlichen Charakteristiken sowie der Messbarkeit der an Nachhaltigkeitskriterien gekoppelten Finanzierungsform. Zudem gibt unser Experte einen persönlichen Einblick in seine Einschätzung zur Zukunft nachhaltiger Finanzierungen.

Folge 10: Rüdiger Petrikowski, CFO ad interim bei der Achiko Ltd.

In Folge 10 hören Sie ein Gespräch mit Rüdiger Petrikowski, CFO ad interim bei der Achiko Ltd.. Im Gespräch geht es um das Thema «Alternative Finanzierungen». Wir widmen uns dabei den wesentlichen Strukturen und Charakteristiken alternativer Finanzierungen aus der Unternehmens- und Investorenperspektive.

Folge 9: Robert Eigenheer, Head of Capital Markets and Head of Treasury & Asset Management bei EUROFIMA

In Folge 9 hören Sie ein Gespräch mit Robert Eigenheer, Head of Capital Markets and Head of Treasury & Asset Management bei der EUROFIMA. Im Gespräch geht es um das Thema ESG und die Integration des ESG getriebenen Ansatzes der Eurofima, einer Firma, die sich der Erneuerung und dem Betrieb des internationalen, öffentlichen Schienenverkehrs widmet.

Folge 8: Stephan Lohnert, Principal Consultant bei Capco

In Folge 8 hören Sie ein Gespräch mit Stephan Lohnert, Principal Consultant bei Capco für Finance Risk and Compliance mit Schwerpunkt Treasury. Im Gespräch geht es um Treasury Management Systeme (TMS), die Einsatzmöglichkeiten, den Nutzen, die Kosten, die Optimierung von Treasury-Prozessen, die zentralen Erfolgsfaktoren für die Einführung eines TMS, zukünftige Entwicklungen und vieles mehr.

Folge 7: Martin Meyer, Managing Director der Amag Leasing AG

In Folge 7 hören Sie ein Gespräch mit Martin Meyer, Managing Director und ehemaliger CFO der Amag Leasing AG. Im Gespräch geht es um die ABS-Transaktionen von Amag Leasing AG und die damit zusammenhängenden Aspekte Konditionen, Strukturierung, Ratings, Finanzierungsmix, Liquidität, Komplexität, Nebenkosten, Risiko, historische Ausfallraten, Investoren und Nachfrage.

Folge 6: Dr. Olivier Schucht, CFO Fresh & Frozen Food AG

In Folge 6 hören Sie ein Gespräch mit Dr. Olivier Schucht, CFO der Fresh & Frozen Food AG. Im Gespräch werden Aspekte wie Komplexität, Flexibilität, Unabhängigkeit, Covenants, Finanzierungsmix, Finanzierungskonditionen, Mezzanine Finanzierung, Unitranche, Refinanzierung, vorzeitige Rückzahlung etc. anhand der damaligen Buyout-Finanzierung und der aktuellen Situation besprochen.

Folge 5: Frank Wendt, CEO und VR-Präsident der FQX und Benedikt Schuppli, COO und Co-Gründer der FQX

What are Electronic Negotiable Instruments? Which advantages and possibilities do eNI’s offer? What does FQX stand for and what does the company FQX do?

Folge 4: Frank Wendt und Benedikt Schuppli von FQX – Was sind Electronic Negotiable Instruments?

In der vierten Folge hören Sie ein Gespräch mit Frank Wendt, CEO und Chairman von FQX und Benedikt Schuppli, COO und Co-Founder von FQX.

Folge 3: Stefan Feller von Loanboox zum Thema Green Bonds – Trend oder Hype?

Green Bonds – Trend oder Hype? In diesem Gespräch geht es vor allem um das Wesen von sog. Green Bonds. Mit Stefan Feller diskutieren wir über die Vorteile aus Emittentensicht sowie die zukünftige Digitalisierung der Anleihenmärkte.

Folge 2: Peter Schnürer von daura zur digitalen Eigenkapitalfinanzierung mit Tokens

Wie funktioniert die digitale Eigenkapitalfinanzierung mit Tokens? Welche Möglichkeiten gibt es für Unternehmen und Investoren? Welche Herausforderungen und Vorteile bieten sich gegenüber herkömmlichen Eigenkapitalbeteiligungen?

Folge 1: Roger Disch von EY zur Digitalisierung des Corporate Treasury Managements


Wie steht es um die Entwicklung der Digitalisierung des Corporate Treasury in Schweizer Firmen?
Welche Herausforderung stellt die Corona-Krise in diesem Kontext dar?

Link zu IFZ Angeboten im Finance-Bereich:

Pin It on Pinterest