bool(false)
KMU-Forum

16. Februar 2018

28. KMU-Forum: Diversity in KMUs – Wirksame Massnahmen zur Erhöhung der Chancengleichheit und dem Miteinander der Geschlechter

28. KMU-Forum: Diversity in KMUs – Wirksame Massnahmen zur Erhöhung der Chancengleichheit und dem Miteinander der Geschlechter


Von Anina Cristina Hille, Dozentin und Projektleiterin Women’s Business am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Diversity wird zunehmend wichtig für Unternehmen – dies unter anderem als Folge des technologischen, demografischen und gesellschaftlichen Wandels. Gemäss der IFZ Diversity Studie haben zahlreiche Grossunternehmen in der Schweiz den Nutzen von Diversity Management erkannt und setzen verschiedene Massnahmen um. Für sie ist Diversity längst mehr geworden als ein Schlagwort. Doch wie sieht es für KMUs aus? Wie können KMUs Diversity Massnahmen umsetzen unter Berücksichtigung von beschränkten personellen und/oder finanziellen Ressourcen?

Lassen Sie sich am 28. KMU-Forum vom 19. März 2018 inspirieren von Diversity Massnahmen, die in Schweizer Unternehmen erfolgreich umgesetzt werden – und nutzen Sie die Gelegenheit mit PraxisvertreterInnen zu diskutieren, inwiefern diese von KMUs erfolgreich umgesetzt werden können.

Im Rahmen des Projektes Women’s Business der Hochschule Luzern wurde im letzten Herbst die Initiative Women’s Business Inspirations lanciert, damit der Markt vom Markt lernen kann. Dabei werden umgesetzte Massnahmen zur Erhöhung der Chancengleichheit und dem Miteinander der Geschlechter seitens Hochschule Luzern gesammelt, sichtbar gemacht und von der Community nach Popularität bewertet. Hier geht es zur Übersicht der vielseitigen Massnahmen.

Am 28. KMU-Forum präsentieren drei Organisationen ihre bei Women’s Business Inspirations eingereichten Massnahmen und geben Einblicke in die Praxis und ihre Erfahrungen mit den vorgestellten Diversity Massnahmen. Folgende Referenten-/innen erwarten Sie:

Die kostenlose Veranstaltung findet am 19. März von 17:15 bis 19:00 Uhr beim Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ statt und wird mit einem Apéro abgeschlossen.

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest