bool(false)
CARF Luzern

22. August 2018

CARF Luzern 2018: Das Programm

CARF Luzern 2018: Das Programm

  
von Marcel Greimel, Masterassistent und 
Patrick Balmer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Am 06. und 07. September 2018 wird die CARF Luzern bereits zum vierten Mal durchgeführt. Die wissenschaftliche Konferenz für praxisorientierte Forschung und Lehre zu den Fachgebieten Controlling, Accounting, Risiko und Finanzen bietet auch in diesem Jahr wieder ein packendes Programm. Anmeldungen zur Konferenz (ohne Beitrag) sind noch bis zum 24. August möglich. Ein kurzer Überblick zu den Highlights der diesjährigen CARF Luzern:

Gastredner
Als Keynotes bieten FH-Prof. DI Dr. Heimo Losbichler und Stefan Küppers spannende Einblicke in die Theorie und Praxis der Digitalisierung im Controlling.


FH-Prof. DI Dr. Heimo Losbichler
Professor für Controlling, FH Oberösterreich und Clarkson University (New York)/ Vorstandsvorsitzender im internationalen Controller Verein ICV und der International Group of Controlling IGC
«Das Controlling von morgen – Wie verändert die Digitalisierung das Controlling und die Rolle des Controllers?»

Stefan Küppers
Leiter Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling, Verantwortlicher Digitalisierung im Controlling, Dosenbach-Ochsner AG (Deichmann-Gruppe)
«Platform Ecosystems – Warum sich der Finanzbereich und das Controlling jetzt ändern müssen.»

 

Impulsreferat «Blockchain»
Prof. Dr. Thomas Ankenbrand führt die Konferenzteilnehmenden an das komplexe Thema Blockchain heran, während Roland Cortivo anschliessend am Beispiel vom Unternehmen daura AG aufzeigt, wie die Blockchain zum Geschäftsmodell wird.


Prof. Dr. Thomas Ankenbrand
Dozent, Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
«Blockchain, Bitcoin & Co»

Roland Cortivo
CEO, daura AG
«daura – Blockchain-Aktien für Schweizer KMUs»

 

Sessions
Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche wissenschaftliche Beiträge eingereicht. Während den zwei Konferenztagen werden 39 Beiträge, die verschiedene interessante und aktuelle Ansätze liefern, aus den Fachgebieten in mehreren Sessions von den Autoren vorgestellt. Das detaillierte Programm der Konferenz ist hier ersichtlich.

Neben dem wissenschaftlichen Programm bieten sich auch ausgiebig Möglichkeiten bei Verpflegung mit anderen Teilnehmenden, Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen – zum Beispiel am Conference Dinner auf dem Schiffsrestaurant Wilhelm Tell. Hierfür sind Anmeldungen weiterhin möglich (natalie.wuest@hslu.ch).

Weitere Informationen:
– Website CARF Luzern
– Anmeldung
– Konferenzprogramm CARF 2018

Wichtige Daten:
– Anmeldung zur Konferenz bis 24. August 2018
– Konferenz in Luzern am 06. und 07. September 2018

Wir freuen uns, Sie im September in Luzern zu begrüssen.

Impressionen aus den vergangenen Konferenzen der CARF Luzern

 

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest