bool(false)

Neue Beiträge zu aktuellen Themen im Controlling-Wiki

Neue Beiträge zu aktuellen Themen im Controlling-Wiki

von Prof. Viviane Trachsel, Dozentin und Majorverantwortliche Controlling & Accounting und Matteo Salis, Masterassistent am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Das Controlling-Wiki der Hochschule Luzern -Wirtschaft wird laufend ausgebaut. Dadurch entsteht eine Wissensdatenbank, die sich nach verschiedenen Controlling-Themenbereichen gliedert. Die auf Basis der aktuellen Literatur verfassten Wiki-Seiten erhalten dank eigens konzipierten Aufgaben und Fallstudien den nötigen Anwendungscharakter. Im ersten Halbjahr 21 wurden u. a. weitere Seiten im Portal «Digital Controlling» verfasst und das Portal «Strategisches Controlling» aufgesetzt.

Wir freuen uns, Ihnen eine Auswahl neuer Seiten vorstellen zu dürfen. Einige Seiten wurden von Studierenden des Bachelors in Business Administration mit Major Controlling & Accounting an der Hochschule Luzern – Wirtschaft verfasst. Das Vorgehen mit einem mehrstufigen, kompetenzorientierten Verfahren, das sich durch das gegenseitige Feedback auszeichnet, garantiert eine hohe Qualität der Seiten. Der Leiter des Competence Center Controlling am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ, Prof. Dr. Stefan Behringer, hat zu den Themen Wirtschaftskriminalität und Compliance auf dem Controlling-Wiki publiziert.

Wirtschaftskriminalität: Wirtschaftskriminalität umfasst Delikte wie sie in Unternehmen und durch Unternehmen begangen werden, beispielsweise Kartellabsprachen oder Veruntreuung. Die Folgen von wirtschaftskriminellen Handlungen zeigen sich bzw. müssten sich in dem Rechnungswesen des Unternehmens zeigen. Daher ist die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität auch für das Controlling ein wichtiges Thema.

Digital Boardroom: Ein Digital Boardroom ist eine Software, welche für Geschäftsleitung, Verwaltungsrat und Controlling grosse Datenmengen automatisiert aufbereitet und diese auf interaktiven Bildschirmen darstellt. Die Seite wird ergänzt durch ein Interview mit Dr. Mark Hormuth, Verantwortlicher für Business Intelligence and Financial Master Data in der Abteilung Controlling, Finance & Reporting der Siemens AG.

Erfahrungskurven-Konzept: Lernkurve, Economies of Scale, Fixkostendegression sind allen ein Begriff. Wie aber unterscheiden sie sich und wo werden sie im strategischen Controlling eingesetzt? Die Seite gibt einen vertieften Einblick.

Sie interessieren sich für ein bestimmtes Controlling-Thema und möchten dazu eine Seite im Controlling Wiki verfassen? Engagierte Schreiberinnen und Schreiber finden auf der folgenden Wiki-Seite die Rahmenbedingungen und den Eingabeprozess. Durch die eingehende Prüfung aller Beiträge soll eine hohe Qualität der Beiträge im Controlling-Wiki gewährleistet werden. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und hoffen, Sie bald (wieder) auf dem Controlling-Wiki (http://www.controlling-wiki.ch) der Hochschule Luzern begrüssen zu dürfen.

Weiteres zum Controlling-Wiki erfahren Sie hier:

– Studierenden-Beiträge aus dem Jahr 2019/20 & 2020/21 auf dem Controlling-Wiki

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest