Risikomanagement,

Weiterbildung

Das CAS Governance, Risk and Compliance ist am 26. August erfolgreich am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ auf dem Campus Zug-Rotkreuz gestartet.

Das CAS Governance, Risk and Compliance ist am 26. August erfolgreich am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ auf dem Campus Zug-Rotkreuz gestartet.

von Prof. Dr. Philipp Henrizi, Professor und Leiter CAS am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Der Lehrgang geht nun bereits in seine 6. Runde und setzt nach wie vor auf einen starken Praxisbezug. In den Unterrichtsblöcken setzten sich die Studierenden mit den wesentlichen Aspekten einer wirksamen Unternehmenssteuerung und den damit zusammenhängenden Herausforderungen. Auf dem Stundeplan stehen neben dem Aufbau eines effektiven GRC-Systems auch dessen Nutzung zur Erhöhung der Entscheidungsqualität sowie dessen Einsatz als Führungsinstrument. Überdies werden die Teilnehmer in den wöchentlichen Unterrichtseinheiten unter anderem in die Thematik der Governance, Fraud und Bilanzpolitik sowie Risikowahrnehmung, regulatorischen Anforderungen und Ethik eingeführt und erlangen dadurch ein umfassendes Verständnis moderner Unternehmensführung. Dabei tragen die interaktiv gestalteten Unterrichtseinheiten und die spannenden Diskussionen mit Teilnehmenden verschiedenster Vorbildungen sowie mit Expertinnen und Experten aus Lehre und Praxis zu einem Wissenstransfer bei.

Vor allem der ganzheitliche Ansatz liefert den Teilnehmenden eine wertvolle Erfahrung und Bereicherung für deren Arbeitsalltag. «Das CAS Governance, Risk and Compliance hat mir gut strukturiert und praxisnah den Mehrwert einer ganzheitlichen Corporate Governance als Voraussetzung für nachhaltigen ökonomischen Erfolg von Unternehmen nähergebracht. Die Erkenntnisse aus dem Kurs Enterprise Risk Management ermöglichen mir, die Anforderungen an ein modernes ERM Framework zu verstehen und die entsprechenden Prozesse in der Praxis anzuwenden, um damit Chancen und Risiken im Berufsalltag angemessen bewerten zu können. Der Kurs Compliance Management hat mir die Wichtigkeit einer Compliance Kultur als Voraussetzung für effektive Führungs- und Kontrollprozesse innerhalb einer Unternehmung verdeutlicht. Der praxisorientierte Unterricht mit ausgezeichneten Referentinnen und Referenten war tadellos organisiert und wurde durch wertvollen Austausch mit den Kommilitoninnen und Kommilitonen bereichert. Das Programm hat mir geholfen, das Fachwissen aus den Themenbereichen zu verknüpfen und hat so einen wichtigen Beitrag zu meiner beruflichen Weiterentwicklung geleistet.» Andreas Spälti, Country Claims Manager Switzerland, AIG Europe S.A.

Programmleitung: Prof. Dr. Philipp Henrizi und Prof. Dr. Stefan Hunziker

Sind auch Sie an einem der praxisnahen, karrierefördernden Weiterbildungen interessiert? Die Programmleitung steht für persönliche Beratungsgespräche gerne zur Verfügung.

Ich wünsche allen Teilnehmer des CAS Governance, Risk and Compliance ein erfolgreiches Studium und freue mich auf einen regen Austausch!

Philipp Henrizi

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest