Compliance Management,

IFZ in den Medien,

Weiterbildung

Prof. Dr. Monika Roth: Compliance Officers als Rückgrat der Banken

Prof. Dr. Monika Roth: Compliance Officers als Rückgrat der Banken

von Prof. Dr. Monika Roth, Dozentin und Studienleiterin im Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Compliance Officers sind wichtig für eine Bank. Sie achten darauf, dass die Gesetze und internen Regeln eingehalten werden und bewahren so die Integrität der Bank. Jedoch müssen sie einem enormen Druck widerstehen können. Denn meistens sind sie die letzte Barriere zwischen dem Kundenberater und einem vermeintlich lukrativen Geschäft. So ist es denn auch alltäglich, dass der Compliance Officer ein beratende Tätigkeit ausübt und dann schlussendlich die Geschäftsleitung der Bank entscheidet, ob das Geschäft zustande kommt oder nicht.

Der neue Film «Private Banking» verdeutlicht wie wichtig eine funktionierende Compliance ist für eine Bank. Obwohl das Private Banking in der Bevölkerung ein altbackenes Image hat und mit dem automatischen Informationsaustausch per 1. Januar 2018 alte Geschäftsmodelle wegfallen, sieht Prof. Dr. Monika Roth eine Zukunft für die Privatbanken. Nun sind Kosteneffizienz und Qualität gefragt. Die Privatbanken können sich nicht mehr hinter dem Bankgeheimnis verstecken.

Im Rahmen des zweiteiligen Films «Private Banking» ist von Prof Dr. Monika Roth ein Radiointerview auf SRF 2 in der Sendung «Kontext» sowie ein Beitrag im Wirtschaftsmagazin «ECO» auf SRF erschienen:
Den Radiobeitrag über die Arbeit von Monika Roth am Film und die Diskussion über Private Banking sowie Compliance finden Sie hier (ab 35:36).
Den TV-Beitrag finden Sie hier (ab 7:55).

Der nächste Start zum DAS Compliance Management Lehrgang ist am 7. September 2018, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest