News,

Studium

7. Juni 2022

Wie ein HSLU-Projekt zu einem Job führen kann

Wie ein HSLU-Projekt zu einem Job führen kann

Praxisprojekte im Studium sind mit viel Aufwand verbunden. Der Aufwand lohnt sich aber, denn sie können viele Türen in der Arbeitswelt öffnen. Unmöglich? Nein, natürlich nicht! Wir, vier Studierende, konnten aus dem Praxisprojekt mit Berner Wanderwege einen Job ergattern.

von Vanessa, Chiara, Alisha & Sandro von ZÄMÄ Z’BÄRG

Im Major Marketing des Studiengangs Business Administration wird im dritten und vierten Semester ein Praxisprojekt durchgeführt. Wir haben den Auftrag von den Berner Wanderwegen erhalten, eine Community für junge Wanderbegeisterte aufzubauen. Es war also viel Recherche, Kreativität und Fleiss gefragt. Am Ende der beiden Semester wurde ein Social-Media-Konzept erarbeitet, von welchem unser Auftraggeber so begeistert war, dass er es sofort umsetzen wollte.

So wurde «ZÄMÄ Z’BÄRG» zum Leben erweckt!

Was machen wir bei «ZÄMÄ Z’BÄRG»?

Wir wollen vor, während und nach dem Wandern ein neues Erlebnis schaffen. Eine Wanderung zu planen, ist mit viel Aufwand und Zeit verbunden. Um diese Hürde zu überwinden, posten wir wöchentlich Wanderempfehlungen mit allen nötigen Informationen auf Instagram. Wie unser Name schon verrät, möchten wir auf dem Bärg zämä wunderschöne und unvergessliche Momente erleben. Aus diesem Grund werden zusätzlich auch erlebnisreiche Events geplant. An den Events kann sich unsere Community besser kennenlernen, austauschen und ihre Begeisterung fürs Wandern oder andere Outdoor-Aktivitäten teilen. Die nächsten Events sind auch bereits geplant. An der Aare findet eine Yoga Session mit anschliessendem Brunch im Restaurant Zehndermätteli im Glück statt und auf dem Gurten wird ein Malkurs organisiert.

Wie geht es weiter nach einem Jahr «ZÄMÄ Z’BÄRG»?

Nun sind wir bereits ein Jahr online und haben viele unvergessliche Erfahrungen gesammelt und Wertvolles gelernt. Berner Wanderwege sieht nach wie vor das Potenzial in der ZÄMÄ Z’BÄRG Community, weshalb das Projekt auch nach unserem Abschluss weiterlaufen wird. Wir freuen uns sehr darüber und sind auf der Suche nach weiterer Unterstützung.

Mehr Informationen über uns findest du unter @zzbaerg oder www.zbaerg.ch.

Wir würden uns freuen, dich in unserer Community begrüssen zu dürfen!

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest