26. November 2022

Weiterbildung

Zehn neue Kommunikations- und Marketingprofis

Zehn neue Kommunikations- und Marketingprofis

Am 24. November 2022 konnten wir am Institut für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern – Wirtschaft an zehn Absolventinnen und Absolventen die MAS-Diplome überreichen. Die Diplomfeier fand in feierlicher Atmosphäre im Wirtshaus zur Taube in Luzern statt.

Unter den Absolvent:innen des zweiten Halbjahres 2022 schlossen

ab.

Die Absolventinnen und Absolventen:

MAS Communication Management: Anian Heierli, Altdorf; Katarina Karadzic, Brugg.
MAS Digital Marketing and Communication Management: Orlando Campo Erazo, Schlieren; Luana Gloor, Luzern; Livia Hochreutener, Zug; Sabina Hoffmann, Reinach BL; Marc Maurer, Zürich; Patric Meyer, Zug; Yolanda Salzmann, Zürich; Christina Schneider, Basel.


Über den Master of Advanced Studies MAS

Im Rahmen eines Master of Advanced Studies MAS erwerben Studierende berufsbegleitend vertiefte Kompetenzen, die mit einem Abschluss entsprechend Bologna-Reform verbrieft werden. Dieser Abschluss geniesst nationale und internationale Anerkennung. Das Studienkonzept der diversen MAS am Institut für Kommunikation und Marketing IKM ist modular und bietet den Teilnehmenden eine auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Marketing- und Kommunikationsweiterbildung. Die drei Angebote, MAS Communication ManagementMAS Brand and Marketing Management sowie MAS Digital Marketing and Communication Management, befähigen die Studierenden, Managementfunktionen in den Bereichen der Kommunikation, des Marketings, der Markenführung, des Produktmanagements und des Verkaufs wahrzunehmen. Zur Absolvierung eines der drei MAS-Programme können drei CAS-Programme aus einer Auswahl von aktuell 15 Angeboten individuell kombiniert werden. Zusätzlich ist ein ca. fünfmonatiges Diplomsemester zu absolvieren, in dessen Rahmen eine thematisch frei wählbare Master-Arbeit geschrieben und eine mündliche Prüfung absolviert werden. Als weitere Leistung ist eine studienbegleitende Transfer-Arbeit in Form von einem Lerntagebuch zu erstellen.

Kontakt für Medienschaffende:
Hochschule Luzern – Wirtschaft
Institut für Kommunikation und Marketing IKM
T +41 41 228 99 50, E-Mail: ikm@hslu.ch

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest