29. August 2022

Allgemein,

Real Estate Investment,

Seminare

Konferenz indirekte Immobilienanlagen: Chancen und Risiken im In- und Ausland

Konferenz indirekte Immobilienanlagen: Chancen und Risiken im In- und Ausland

Nachdem wir uns im dritten Jahr mit immer neuen Herausforderungen befinden, ist es Zeit die Auswirkungen auf die Immobilienkapitalanlage einmal konsolidiert zu diskutieren. Dies vor dem Hintergrund, dass uns die bevorstehenden Jahre bezüglich Herausforderungen noch einiges bieten werden: Seien dies die Inflation, Zinsniveaus, die Energiekosten, eine sich verändernde Büroarbeitswelt, wachsender Onlinehandel und boomende Logistikanlagen, nur um einige zu nennen.

Vor diesem herausfordernden Hintergrund hat die Immobilienkapitalanlage bisher nicht an Attraktivität verloren – im Gegenteil: International fliesst immer noch enorm viel Kapital von institutionellen Investoren in die Assetklasse und Immobilienquoten werden erhöht: Was sind bisherige Erfahrungen in den Regionen und Sektoren? Wie gestalten sich aktuelle Preiseniveaus? Und vor allem: Zu welchem Risiko?

Prof. Dr. John Davidson, Studiengangsleiter und Projektleiter an der Hochschule Luzern und Dr. Stephan Kloess, Gründer und Geschäftsführer der KRE KloessRealEstate, gehen diesen Themen mit ihren Referenten an der Konferenz über indirekte Immobilienanlagen: Chancen und Risiken im In- und Ausland nach, zeigen Anlagestrategien auf, stellen Vergleiche an und nutzen die Diskussionen, um in die Tiefe zu gehen. 

Expertinnen und Experten beantworten Ihnen unter anderem die folgenden Fragen:

  • Vor welchen ökonomischen Herausforderungen stehen wir?
  • Vor welchem Hintergrund ist die Immobilienanlage immer noch attraktiv?
  • Wie reagieren Investoren auf die Herausforderungen?
  • Was sind die relevanten Fragen bei der Prüfung von Immobilien Anlageprodukten?
  • Was sind die Erfahrungen von Anlegern mit Immobilienanlagen im Ausland?

Save the Date: Donnerstag, 22. September 2022

Anmeldung

Unter den Referenten erwarten die Teilnehmer:innen Immobilieninvestoren der Pensionskassen wie Toni Rösti, Leiter Asset Management der Medpension vsao asmac und Sascha Pinger, Managing Director der WPV. Zudem referieren Branchenexperten wie Chris Wood, Managing Director bei CBRE Global Investors, Ralf Kind, Head of Real Estate Debt bei Edmond de Rothschild, Fabian Manegold, Director bei Invesco, Diana Oblak, Managing Director bei Stoneweg, Andreas Trumpp, Managing Director bei Colliers International, Claudia Reich-Floyd, Managing Partner bei Hazelview Investments und Christoph Schumacher, Global Head of Real Assets bei ManuLife. Zudem bringt Dr. Daniel Steffen zusammen mit dem Moderator Dr. Stephan Kloess und Philipp Blank, Head Digital Platforms Sales bei UBS, interessante Ergebnisse aus der Studie „Immobilien- und Hypothekaranlagen“ mit.

Die Konferenz findet am Institut für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) in Rotkreuz statt. Vorsorgeeinrichtungen erhalten eine Wildcard, die Anzahl an Teilnehmer an der Konferenz ist begrenzt.

Ein detailliertes Programm entnehmen Sie auf unserer Website.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Der neue CAS Real Estate Investment Management befähigt Sie, erfolgreich in Immobilien zu investieren und Immobilienportfolien erfolgreich zu führen. Melden Sie sich hier an.

Mit dem MAS Immobilienmanagement werden Sie zum Generalisten und sind in der Lage, anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben rund um das Immobilienmanagement erfolgreich zu übernehmen. Melden Sie sich hier an.

Entdecken Sie die Welt des Immobilienmanagements und erfahren Sie alles Wissenswerte rund um den MAS Immobilienmanagement und andere Angebote zum Thema Immobilien. Gerne beantworten Ihnen Prof. Dr. Markus Schmidiger und Prof. Dr. John Davidson vom IFZ Ihre Fragen.

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest