string(7) "#ffffff"

Unkonventionelles Weiterbildungsmodul fördert Innovation & Kreativität

Unkonventionelles Weiterbildungsmodul fördert Innovation & Kreativität

Schnell, dynamisch, digital – Die Arbeitswelt von heute und morgen ist geprägt durch rasanten Wandel und technologischen Fortschritt. In einem unsicheren und komplexen, sich ständig wandelnden Umfeld sind menschliche Fähigkeiten gefragt, die uns die Technologie nicht abnehmen kann: Innovation und Kreativität. Erfolgreich ist, wer in der kreativen Zusammenarbeit mit anderen neue Lösungsräume schaffen kann. Mit einem neuen, unkonventionellen Weiterbildungsmodul unterstützen wir Sie dabei.

Das Modul “Innovation & Kreativität”, das die Hochschule Luzern – Wirtschaft zusammen mit mehreren Praxispartnern (unter anderem der Schweizer Paraplegiker-Gruppe) konzipiert hat, ist kein klassisches Lernangebot, bei dem im Klassenzimmer gelernt wird. Die Weiterbildung, die im September 2020 beginnt, basiert einerseits auf einem Selbststudium, welches die Teilnehmenden auf einer Onlineplattform autonom und flexibel gestalten können. Über verschiedene Kollaborationstools arbeiten sie dabei untereinander zusammen und tauschen sich virtuell aus. Andererseits entwickeln die Teilnehmenden im Rahmen von vier Präsenztagen in Innovationsteams ihre eigenen Innovationsprojekte anhand des Design Thinking-Prozesses. Bei der praktischen und kreativen Arbeit werden sie von fachkundigen Coaches begleitet und unterstützt. Diese Tage finden in unterschiedlichen inspirierenden Arbeitsumgebungen statt und werden jeweils mit einem spannenden Impulsreferat einer Expertin oder eines Experten eingeführt.

Die Präsenztage finden wie folgt statt:

  • Mi. – 09. September 2020 in Bern im Braingym
  • Mi. – 23. September 2020 in Basel im Launchlab
  • Mo. – 05. Oktober 2020 im Luzern im Tüftelwerk
  • Mi. – 21. Oktober 2020 in Rotkreuz im Innovationspark

Interesse geweckt?

Dann finden Sie hier das Wichtigste in Kürze.

Kontakt & Anmeldung

Wenn Sie sich anmelden möchten, Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, freut sich die Studienleiterin Bettina Hübscher auf Ihre Kontaktaufnahme.

E-Mail: bettina.huebscher@hslu.ch
Telefon: +41 41 228 42 56

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest