bool(false)

Administrative Belastung – Wo drückt der Schuh bei Luzerner KMU?

Administrative Belastung – Wo drückt der Schuh bei Luzerner KMU?

Autor: Christoph Hauser

Hochschule Luzern - W Dozent & Projektleiter

Sind Sie für ein Luzerner KMU tätig? Dann machen Sie an unserer Online-Umfrage mit und teilen Sie Ihre Einschätzungen zur administrativen Belastung im Kanton mit uns.

Die administrative Entlastung von Unternehmen und insbesondere von KMU ist ein wesentliches Ziel der Wirtschaftspolitik. Im Kanton Luzern läuft derzeit ein Projekt, um konkrete Entlastungsmassnahmen für KMU zu erarbeiten. Im Rahmen dieses Projekts wurden wir, ein Projektteam des Instituts für Betriebs- und Regionalökonomie an der HSLU, als externe Stelle mit einer ersten Analyse der Belastungssituation beauftragt.

Um einen Überblick zu gewinnen, wo der Schuh drückt und wo im Kanton Luzern die Prioritäten für eine administrative Entlastung zu setzen sind, führen wir unter anderem eine Online-Umfrage bei Luzerner KMU durch.

Die Umfrage dauert rund 10 Minuten und kann noch bis zum 6. Juli 2021 ausgefüllt werden.

Ihre Antworten helfen, Prioritäten für einen Planungsbericht zur administrativen Entlastung von KMU im Kanton Luzern zu setzen.

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest