Jetzt sind die Digital Natives gefragt

Jetzt sind die Digital Natives gefragt

Unter dem Einfluss der Digitalisierung verändern sich viele Arbeitsfelder rasant, so auch das Bau- und Ingenieurswesen. Was also heute studieren, das morgen noch aktuell ist? Genau hier setzt die Hochschule Luzern an und bietet mit «Digital Construction» und «Digital Engineering» zwei neu entwickelte, wegweisende Studiengänge. Gehörst du zu den gesuchten Fachpersonen der Zukunft?

Die Hochschule Luzern als Kompetenzzentrum für industrielle Digitalisierung.
Die Hochschule Luzern hat langjährige Erfahrung mit Projekten der industriellen Digitalisierung und nimmt in diesem Bereich als Kompetenzzentrum eine Vorreiterrolle ein.


Digital Engineering – das praxisorientierte Ingenieurstudium
Du hast eine technische Ausbildung absolviert oder nach der Matura Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt? Du interessierst dich für innovative Tools und Techniken, begeisterst dich für digitale Produkte und kannst dir gut vorstellen, später im internationalen Umfeld zu arbeiten? Dann werde Ingenieur/in und Digitalisierungsprofi zugleich. Der Studiengang «Digital Engineering» verbindet Technikwissenschaften mit digitalen Technologien und vermittelt dir Kompetenzen in genau diesen Disziplinen. 

Möchtest du mehr erfahren?


Digital Construction – der Doppelstudiengang im Bereich «Digitales Bauen»
Digitale Zwillinge von Bauwerken, Internet of Things, Virtual- und Augmented Reality – für dich keine Fremdwörter? Du interessierst dich zudem für nachhaltige Lösungen mit ökologischem, ökonomischem und sozialem Mehrwert? Dann bist du vielleicht schon bald der gesuchte Profi für Digitalisierung im Bau. Der Studiengang «Digital Construction» versteht sich als Schnittstelle zwischen klassischen Gestaltungs- und Ingenieurberufen im Bauwesen und der fortschreitenden Digitalisierung.

Erfahre mehr über das interdisziplinäre Studium mit Fokus auf digitale Kompetenzen im Bauwesen:

«Innovative digitale Lehr- und Lernformen gehören bei uns zum Studienalltag.»

Björn Jensen, Studiengangleiter «Digital Engineering»
fh-zentralschweiz