bool(false)

Themenabend «Leading Experts – konstruktive Führungsbeziehungen gestalten» und Buchvernissage in der Reihe Leadership Dynamics der Hochschule Luzern – Wirtschaft

Themenabend «Leading Experts – konstruktive Führungsbeziehungen gestalten» und Buchvernissage in der Reihe Leadership Dynamics der Hochschule Luzern – Wirtschaft

An diesem Abend steht die Frage im Zentrum, wie sich Spezialist/innen und Expert/innen in wissensintensiven Organisationen in Anbetracht von Herausforderungen wie Digitalisierung, Fachkräftemangel oder Wertewandel wirkungsvoll führen lassen. Gegenüber Expertinnen und Experten haben Führungskräfte heute keinen fachlichen Wissens- und Erfahrungsvorsprung mehr. Je qualifizierter Mitarbeitende sind, umso autonomer agieren sie meist auch. Vielen Führungskräften fällt es deshalb oft nicht leicht, solche Mitarbeitende strategie- und zielgerichtet zu führen.

Der Themenabend bietet erfrischende Einsichten und Erfahrungen aus der Praxis eines gelingenden «Leading Experts».

In einem Eröffnungsreferat beleuchten Peter Kels und Stephanie Kaudela-Baum (Hochschule Luzern) als Herausgeber des Sammelbandes «Experten führen» (Springer Verlag) grundsätzliche Herausforderungen und Ansatzpunkte des Führens von Experten.

Rainer Grau (Business Developer & Complexity Guide) vermittelt in seinem Referat plastische Einsichten in den Führungsalltag dynamisch wachsender IT Unternehmen.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion tauschen sich dann Christoph Abplanalp (Partner AvenirGroup), Prof. Dr. Christine Böckelmann (Direktorin HSLU Wirtschaft) und Dr. Stefan Burla (Selbständiger Managementberater, VR-Präsident der Klinik Sonnenhalde, Basel) über Ihre Erfahrungen und persönlichen lessons learned im Umgang mit betrieblichen Expertinnen und Experten aus. Moderation: Dr. Markus Sulzberger (SGO).

Mit einem Apéro gehen wir ab 19:00 Uhr in ein lockeres «get together» über. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr zur Veranstaltung/Anmeldung hier.

Autor: Julien Nussbaum

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest