bool(false)

Das IBR ist 40 Jahre jung

Das IBR ist 40 Jahre jung

IBR – seit 40 Jahren ist es unser Anspruch, Menschen, Organisationen und Regionen weiterzubringen. Dies tun wir durch Aus- und Weiterbildung, Beratung und Forschung mit und für die Praxis.

Einblicke in Bildungspartnerschaften

Unsere Dienstleistungen für Gemeinden

Unsere Arbeit im Bereich Forschung

Das IBR ist das Institut für Betriebs- und Regionalökonomie und wurde vor 40 Jahren gegründet. Ein Unternehmer kam damals auf die Hochschule zu und «monierte», dass wir nur betriebswirtschaftliche Ausbildungen für junge Leute anbieten – aber nicht für Ingenieure, die für ihren Betriebsalltag ökonomisches Wissen benötigen. Dieser Impuls aus der Praxis war der Startschuss für die erste Weiterbildung, den heutigen MBA, und die Gründung des IBR. Diesen starken Praxisbezug erhalten wir bis heute aufrecht und das in allen Leistungsbereichen des Instituts. Wir fördern Personen und Organisationen durch ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm; zudem forschen und beraten wir mit und für die Praxis. Wir – das sind über 100 Mitarbeitende des Instituts – sehen unseren Auftrag darin, Fach- und Führungspersonen, Unternehmen, die öffentliche Hand und Nonprofit-Organisationen bei deren Entwicklung und bei der Bewältigung von anspruchsvollen Herausforderungen zu helfen und zu unterstützen. Zudem ist es uns ein Anliegen, unser Erfahrungswissen und neuste Erkenntnisse aus der Forschung den jungen Studierenden in der Ausbildung, aber auch den Teilnehmenden in der Weiterbildung weiterzugeben.

Wir verstehen uns als kreativer und dynamischer Wissens- und Bildungspartner für all jene, die neue Wege gehen und Wirtschaft und Gesellschaft voranbringen wollen. Die Kurzvideos (siehe oben) veranschaulichen, wie unsere Partner gemeinsam mit uns auf verschiedensten Themengebieten zusammenarbeiten und was unsere Arbeit auszeichnet.

Autoren: Erik Nagel & Hannes Egli

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    0 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest