bool(false)

Zum Hören: Digitale Themen einfach erklärt

Zum Hören: Digitale Themen einfach erklärt
Jetzt gibt es etwas auf die Ohren: Die Informatik-Studenten Reto Stadelmann und Lukas Huwyler sprechen im Radio 3Fach über technologische Neuerungen und Entwicklungen.

Von Yasmin Billeter

Laufen wir bald mit Computerchips im Kopf herum? Wie geht’s mit TikTok weiter? Und wie lernt ein Computer Auto fahren? Informatik-Studierende der Hochschule Luzern erklären auf Radio 3Fach technologische Entwicklungen. Hier gibt es die Folgen zum Anhören.

Authentisch, locker und kreativ: Die Stimmung im Studio des Luzerner Radios 3Fach entspricht Lukas Huwyler und Reto Stadelmann. Und bietet den berufsbegleitenden Informatik-Studenten eine willkommene Abwechslung zu Homeoffice und Distance Learning.

Im Rahmen eines Social Projects dürfen sie während zehn Folgen die Sendung Digitaldosis bespielen. Dabei behandeln sie Themen wie «Die Zukunft von Tiktok», «Gesichtserkennung als Überwachungsinstrument» oder «Wie Künstliche Intelligenz uns in die Ferne trägt». Neben Radioerfahrung bringt ihnen das Ganze auch ECTS-Punkte.

Worüber sie sprechen, haben sie zusammen bei Bier und Brainstorming ausgemacht. «Es ist ein Kompromiss zwischen dem, was uns interessiert, und dem, was die Hörerinnen und Hörer spannend finden.»

Komplexe Themen einfach erklären

Am Anfang jedes Beitrags steht die Recherche: «Zuverlässige Quellen sind wichtig», sagt Stadelmann. Dann geht’s ans Texten: Es braucht einen roten Faden und Fragen, die durch die Folge führen. «Fürs Radio zu schreiben, ist gar nicht so einfach», gibt Huwyler zu.

«Es ist so, als ob du einen Vortrag vor tausend Leuten hältst, die du aber nicht siehst»

Um die Beiträge aufzunehmen, kommen sie ins Studio. Die Kunst des Sprechens ist die Kunst, sich kurz zu halten. «Was erzähle ich? Was vereinfache ich? Was lasse ich weg? Dies sind wichtige Fragen», so Stadelmann. Das Sprechen fürs Radio war anfangs ungewohnt: «Es ist so, als ob du einen Vortrag vor tausend Leuten hältst, die du aber nicht siehst», erklärt Lukas Huwyler.

Knacknüsse: Spotify und Telegram

Ein Beitrag handelt von Spotify: «Der Musikstreaming-Dienst hat die Branche total verändert. Wir wollten vorrechnen, was Künstlerinnen und Künstler damit verdienen, und auch über den Einfluss von Spotify auf die Musikszene sprechen», sagt Stadelmann. Ein schwieriges Thema, «weil Spotify sich dazu nicht äussert und man nur oberflächliche Informationen findet.»  

Tücken hat auch das Thema Telegram: einst eine der ersten Chat-Apps mit Verschlüsselung – nun Tummelplatz von Rechtsextremisten und Hetzerinnen. «Mich interessierte, wie Betreiber und Politikerinnen damit umgehen und was man dagegen machen kann», sagt Huwyler. Es sei schwierig gewesen, über die App zu sprechen, ohne dabei diesem Teil der Nutzerinnen und Nutzer eine Plattform zu geben oder sie zu verurteilen.

Vom Reden und Zuhören

Die Folgen sind fast alle aufgenommen und die ECTS-Credits in der Tasche. Die Studenten sind sich einig: «Es ist etwas vom Coolsten, was wir während des Studiums gemacht haben.» Sie wollen andere Studierende ermutigen, dieses Social Project ebenfalls zu absolvieren: «Es ist toll für Leute, die gerne reden.»

Das sind die Podcast-Favoriten von Stadelmann und Huwyler

Doch die beiden erzählen nicht nur gerne, sie lauschen auch anderen. «Ich höre oft Podcasts: zum Kochen, zum Arbeiten oder zum Laufen», sagt Reto Stadelmann. Am liebsten mag er «Laber- oder Unterhaltungs-Podcasts». Hier seine Hitlist:

Auch Lukas Huwyler ist ein Podcast-Fan. Er hält damit auch seine Englischkenntnisse auf dem neuesten Stand. Seine liebsten englischen Podcasts sind:

Frage in die Runde: Was hört ihr gerne? Schreibt uns einen Kommentar!

So läuft der Bachelor-Studiengang Informatik

Nächste Info-Veranstaltungen

Sich digital weiterbilden: Im CAS Digital Transformation lernen Sie, die Digitalisierung im Berufs-  und Privatleben erfolgreich zu meistern. Es vermittelt die Grundlagen der verschiedenen Aspekte der digitalen Transformation.

Bleib am Ball mit dem Informatik-Blog

Hier erhältst du Tipps und Neuigkeiten aus der Welt der IT. Wir porträtieren spannende Frauen und Männer aus der Informatik. Du erfährst hier mehr über neue Technologien, welche die Hochschule Luzern mitprägen. Abonniere jetzt unseren Blog!

Beitrag teilen

  • Mail
  • Kommentare

    1 Kommentare

    Hanna

    Coole Sache! Fänds sehr spannend, würde das Projekt um 10 Folgen verlängert.

    Antworten

    Kommentar verfassen

    Danke für Ihren Kommentar, wir prüfen dies gerne.

    Pin It on Pinterest